Allein-Erziehend.net / Allein mit Kind / Alleinerziehend

Portal Forum Leitfaden Ratgeber Kontakte Chat

Alleiniges Sorgerecht




Sorgerecht
Die Gerichte in Deutschland tendieren immer mehr zum gemeinsamen Sorgerecht. Das alleinige Sorgerecht wird nur in schwerwiegenden Fällen durchgesetzt, wenn eine Kindeswohlgefährdung dadurch vermieden wird.

Eine unverheiratete Mutter hat automatisch das alleinige Sorgerecht. Soll das Sorgerecht mit dem Vater des Kindes geteilt werden, muß hierfür eine Sorgerechtserklärung abgegeben werden. Dieser Erklärung muß die Mutter zustimmen, ohne diese Zustimmung hat der Vater keine Möglichkeit das Sorgerecht gemeinsam mit der Mutter auszuüben.
Der Vater kann in diesem Fall ohne Zustimmung der Mutter gerichtlich nur einen Antrag auf das alleinige Sorgerecht stellen. Damit diesem Antrag stattgegeben wird muß die Mutter des Kindes eine Gefährdung für das Kindeswohl darstellen.
Gründe hierfür können Drogenmißbrauch oder schwerwiegende psychische Probleme der Mutter sein, in den meisten Fällen zählt ein solcher Sachverhalt aber nur, wenn die Mutter sich uneinsichtig zeigt und nicht bereit ist die Situation zu ändern, wie beispielsweise sich in eine Therapie zu begeben.
Nur ein geringer Anteil solcher begründeten Sorgerechtsverfahren bringt für den Vater den gewünschten Erfolg.

Verheiratete Eltern haben automatisch gemeinsames Sorgerecht. Im Rahmen von Scheidungsverfahren wird oft von einem Elternteil das alleinige Sorgerecht beantragt. Die meisten Gerichte geben diesem aber nur statt, wenn durch das gemeinsame Sorgerecht das Kindeswohl gefährdet ist. Grundsätzlich ist gewünscht, daß geschiedene Eltern auch weiterhin das gemeinsame Sorgerecht ausüben da dies in den meisten Fällen förderlich für das Kindeswohl ist.









Weiterführende Informationen zum Sorgerecht:

Sorgerecht.de




 

 

 

 

Diese Ausführungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern sollen lediglich einen Überblick schaffen. Im Einzelfall lassen Sie sich bitte von Ihrem Jugendamt und/oder Anwalt beraten. Wir können keine Garantie dafür übernehmen, dass diese Ausführungen immer auf dem aktuellen Stand sind.

Stand: Sep. 2005

Impressum/Disclaimer | Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweise