Allein-Erziehend.net / Allein mit Kind / Alleinerziehend

Portal Forum Leitfaden Ratgeber Kontakte Chat

Sozialgeld




Nicht erwerbsfähige Hilfebedürftige, die in einer Bedarfsgemeinschaft mit einem erwerbsfähigen Hilfebedürftigen (= ALG II-Bezieher), erhalten Sozialgeld. Die Höhe des Sozialgelds entspricht den Regelsätzen von ALG II.
Als nicht erwerbsfähig gelten Hilfebedürftige, die aufgrund Krankheit oder Behinderung keine 3 Stunden pro Tag arbeiten können. Grundsätzlich gelten Kinder unter 15 Jahren ebenfalls nicht als erwerbsfähig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Ausführungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern sollen lediglich einen Überblick schaffen.
Wir können keine Garantie dafür übernehmen, dass diese Ausführungen immer auf dem aktuellen Stand sind.

Stand: Mai 2006

Impressum/Disclaimer | Nutzungsbedingungen | Datenschutzhinweise