Sie sind nicht angemeldet.


  • »marzipan« ist weiblich

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 16. August 2014

Wohnort: naehe von bremen

Aktivitätspunkte: 1785

  • Nachricht senden

2 581

Freitag, 8. September 2017, 08:54

einen ex der einfach nur seine welt versteht und lebt........darueber koennt ich mich aergern.

Das kenne ich auch nur zu gut - da hilft m. E. nur, sich so unabhängig wie möglich vom Ex zu machen und sich die Unterstützung zu suchen, die man benötigt. Dann kann er sein Ding machen und es kann Dir sowas von egal sein ...

Denk dran: Halt und Struktur sowie Verlässlichkeit finden die Kinder bei Dir. Und das ist gut so.



hallo musicafides,
danke fuer deine zeilen. :blume

dein satz tut mir gut.......

du hast recht. ich hab halt angst das alles nicht zu schaffen. leider ist das berechtigt derzeit.
ich hab nicht mehr die kraft hilfe zu suchen, bei anderen menschen.......
Kinder die geliebt werden, werden erwachsene die liebe schenken koennen.


"In meinem Leben habe ich unzählige Katastrophen erlitten. Die meisten davon sind nie eingetreten."

2 582

Freitag, 8. September 2017, 09:09

Gestern war Elternabend, KM hatte im Vorfeld von sich aus gesagt, sie fände es sinnvoll, wenn ich hinginge (was ich auch vor hatte). Gestern nun eine SMS von ihr, dass sie doch käme, "wir bräuchten ja nicht nebeneinander zu sitzen".

Früher hätte ich mich darüber tierisch aufgeregt, es bestätigt aber eben, dass es sinnlos ist, irgendwelche Absprachen zu treffen. Natürlich ist es ihr gutes Recht, beim Elternabend zu erscheinen - soll sie halt ihr Ding machen, ich mache meins.

Bestätigt mich mal wieder darin: maximale Abgrenzung ist das einzig Richtige! :daumen
A smile a day sweeps the sorrows away

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

marzipan (08.09.2017)

2 583

Freitag, 8. September 2017, 21:13

Boah...jetzt muss ich mich mal auskotzen! Kind ist dieses WE beim Papa. Er ist erkältet und das haut bei ihm immer gleich auf die Bronchien. Ich habe seine Tasche gepackt und auch seine Asthmasprays eingepackt. Das Kind ist 10 Jahre alt.
Dann habe ich nachmittags die Tasche auch noch beim Vater rumgebracht ( mit dem Auto 10 Minuten). Der Vater hält den Bringservice offenbar schon für selbstverständlich, er hätte die Tasche auch abholen können als er das Kind von der Schule abgeholt hat...Nun gut.
Eben kommt eine Whatsapp: Wo ist die Inhalierhilfe du spacken..?? Ich :hä ??
Hab ihm geschrieben er soll mal runter kommen. Der Junge ist 10. Er brucht das Ding nicht mehr..Er: Er darf ohne die Inhalierhilfe nicht inhalieren...ich: wer ihm das gesagt hätte, das habe ich ja noch nie gehört...
habe dann gesagt, er könne sie gern abholen, ich bin noch ne halbe Std. wach...kam nix mehr..
ich das Kind angeschrieben. gefragt wie es ihm geht. er hat inhaliert. ohne das dingens. und eas ist etwas besser. Er hat gefragt ob ich das teil rum bringe. Auf meine Frage, warum es der Vater nicht holen kommt: Das geht nicht Mama, er ist schon im Schlafanzug... Ich hoffe inständig, das Kind muss nicht nachts mal ins Krankenhaus...Weil da ja der Vater auch im Schlafanzug ist... :crazy Ohne Worte, echt. Hab dem Kind gesagt, falls was ist soll er mich anrufen. Ach ja...natürlich wurde ich beschimpft...MIR sei ja akles egal, aber bei dem Kleinen hätte er auch noch mit zu reden... :ohnmacht:
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für unsere Augen unsichtbar...

2 584

Samstag, 9. September 2017, 09:54

Wo ist die Inhalierhilfe du spacken..??


:hä Hat der echt Spacken geschrieben? :angry

2 585

Samstag, 9. September 2017, 10:18

@TiMiDa...ja hat er....ich finde dafür tatsächlich immer noch keine Worte...
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für unsere Augen unsichtbar...

2 586

Samstag, 9. September 2017, 10:31

@ mamaculi. Heftig! Sagt mehr als frau wissen will. Das arme Kind.

Dann freue ich mich ja fast über die hier nicht, bzw. nur im Notfall vorhandene Kommunikation.

sangreal83

Erleuchteter

  • »sangreal83« ist weiblich

Beiträge: 1 103

Registrierungsdatum: 21. August 2011

Wohnort: Thüringen

Beruf: hab ich in Vollzeit

Aktivitätspunkte: 5770

  • Nachricht senden

2 587

Samstag, 9. September 2017, 12:32

Ich muss auch mal :kotz.
Nicht genug, dass ich KV das Kind 400km durch die Republik karre, ein Hotel für Kind und mich finanziere (KV in der Verhandlung: "Ich zahle dann auch alles", noch ist bei mir nichts angekommen), damit ich nicht Junior um 4 Uhr aus dem Bett zerren muss und ihm wie vereinbart Kind pünktlich abliefere, nein.
Er öffnete auf kein Klingeln, weder am Haus, noch an der Wohnung. Kind total verunsichert. Klasse Einstieg in den ersten Übernachtungsumgang bei KV.
Nach längerem Klopfen dann doch eine offene Tür und ein - entschuldigt bitte - selten dämlich überraschtes Gesicht taucht auf: "Äh, was macht ihr denn hier drin?" :wand

Kind ist dann rein und ich ab. Zurück ins Hotel. Auf's Laufband. :angry

2 588

Samstag, 9. September 2017, 13:05

naja..Gutes Team....hier findet im Grunde sonst auch nicht wirklich Kommunikation statt...er boykottiert mich wo er kann und checkt einfach nicht, dass er seinen Kindern damit schadet.
Im Grunde ist es wie vor der Trennung...ich sag ja zu irgendwas, er nein...und auch seine Art zu kommunizieren ist ja nun ja...sagen wir mal... etwas merkwürdig...

Mir wäre es tatsächlich lieber, er würde gar nicht kommunizieren... und irgendwie war es in unserem Fall echt besser, als ich das alleinige SR hatte... auch wenn ich jetzt vielleicht wieder gesteinigt werde... aber was der so macht... ist sicher nicht immer im Sinne des Kindeswohls...

Ganz großzügig wollte er dem Kind ein Fahrrad zur Verfügung stellen.. da ich waber weiß, aus welcher unzuverlässigen Quelle das Rad stammt... habe ich dem Jungen lieber eins in einem Fahrradladen gekauft... hier laufen lauter so komische Dinger.. und dann kommt eben noch die tolle "Kommunikation" dazu. Der lässt mich auch wenn er hier was bringt oder holt oft genug im Dunkeln darüber, WANN denn das nun tatsächlich passiert...
Teilt auch gern mal 2 Minuten bevor das Kind eigentlich vom Umgang zurück sein müsste mit, dass es ne Stunde ( oder auch 2 ) später wird usw.
Bin ja schon froh ( aus der Erfahrung heraus), dass er den Jungen überhaupt zurückbringt..
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für unsere Augen unsichtbar...

  • »Zwergenpapa« ist männlich

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 22. Mai 2017

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Erbsenzähler

Aktivitätspunkte: 960

  • Nachricht senden

2 589

Sonntag, 10. September 2017, 21:57

Also Spacken ist ja echt mal ne Hausnummer :nawarte: . Ist jemand mit dem Rennwagen durch die Kinderstube? Ich mein unter uns, wer hat "innerlich" Ex (egal ob der oder die) nicht schon mal so tituliert, aber per Whatsapp ist schon ein

Mir wäre es tatsächlich lieber, er würde gar nicht kommunizieren... und irgendwie war es in unserem Fall echt besser, als ich das alleinige SR hatte... auch wenn ich jetzt vielleicht wieder gesteinigt werde... aber was der so macht... ist sicher nicht immer im Sinne des Kindeswohls...


Neuja aber auch das aSR würde ja am Umgang nix ändern?
Gruß
Marcus

2 590

Sonntag, 10. September 2017, 22:09

Am Umgang nicht, Zwergenpapa... aber er könnte nicht dauernd so sinnlos dazwischenfunken...

Heute hat er das Kind z.B ( wie immer zu spät) wieder nach Hause gebracht nach dem Umgang... und hat ihm zugeflüstert, er würde bei "seinem" Kinderarzt einen Termin ausmachen...(habe aufgrund meines Umzuges, übrigens wieder dichter ran an den KV, nicht weiter weg) den Kinderarzt gewechselt. Die Ärztin ist echt super. Trotzdem passt sie meinem Ex nicht ( sie könnte die BESTE am Platz sein... oder auch die einzige... ER hat sie nicht ausgesucht, sondern ICH.. also taugt sie nix..
Kind hat Asthma, auch allergiebedingt. Wenn er ( wie jetzt) erkältet ist, verschlimmert sich das Asthma und er ist ein bisschen "pflegebedürftig", im Sinne von... man muss sich dann halt mal kümmern und auch mal genauer gucken, ob er gut Luft bekommt... ICH gehe dann lieber einmal mehr zum Arzt, weil der Junior, als er kleiner war, aufgrund des Asthmas mehrere Krankenhausaufenthalte hatte, wenn der Blutsauerstoff zu gering wurde...
KV geht lieber mit neuer LG aufs Stadtfest und lässt Kind mit Kumpel allein zu Hause...

Dann war er heute auch noch Fussballspielen, bis er wegen Luftmangels raus musste... Abends kam er zu spät, weil er das Kind noch mal hat mit Kochsalzlösung inhalieren lassen, vermutlich, weil er Sorge hatte, dass ich ihn sonst zurecht frage, warum er mit dem Kind nicht beim Arzt war... Naja, das habe ich dann erledigt. Erste Hilfe, Krankenhaus. Bis halb 10 am Abend. Sind zwar wieder hier und es ist soweit alles gut, aber er hat dort unter Aufsicht noch mal inhaliert und die Ärzte meinten, wenn es noch mal schlimmer wird, sollen wir wieder kommen... natürlich... hätte der KV das Kind am WE geschont... wär er vielleicht heute schon wieder fit...

Problem ist... der KV mischt überall mit und bringt alles durcheinander... und er hat immer Recht und sogar mehr Ahnung von der Schule als die Lehrer, und mehr Ahnung von der Medizin als die Ärzte und mehr Ahnung vom Gesetz als die Richter... kurzum... es ist anstrengend.. und nicht immer gut fürs Kindeswohl... Wenn er "nur" Umgang hätte und kein SR wäre es leichter ... ( weiß ich, weil wir das ja 6 Jahre lang so hatten). SR hat er vom OLG bekommen, weil der Richter offenbar die Akte nur sehr oberflächlich gelesen hat... und weil meine Anwältin damals geschlafen hat... Naja... nun ist es so und ich kann diesen Thread füllen... und warten bis Kind älter wird..
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für unsere Augen unsichtbar...

  • »Zwergenpapa« ist männlich

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 22. Mai 2017

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Erbsenzähler

Aktivitätspunkte: 960

  • Nachricht senden

2 591

Sonntag, 10. September 2017, 22:15

Ok, mit dem Hintergrund ist es natürlich was anderes :wacko:

Da hast aber wirlich ein Päckchen zu tragen
Gruß
Marcus

  • »Tomtomsen« ist männlich

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 31. März 2017

Wohnort: Bensberg

Aktivitätspunkte: 1020

  • Nachricht senden

2 592

Montag, 11. September 2017, 10:48

jetzt muss ich doch auch mal wieder :D

habe ja den Kontakt auf Null gefahren, ist ja nicht nötig, alle zwei We am Samstag mal sehen kurz bei der Übergabe und das war es. Ist richtig entspannend.

Ex hat jetzt aber einen neuen Feind ausgemacht. Meine Lebensgefährtin. :nudelholz

Werden noch lustige 14 Jahre werden bis die Kleene volljährig ist :lgh



Ist aber auch mal schön, aus der Schusslinie zu sein :Flowers :D :thumbsup:



Nein, ernsthaft, die Kleene bekommt hier Respekt und Zuneigung und dann ist das hoffentlich auch bald wieder durch, mein LG ist selbst Scheidungskind und kann damit auch umgehen.

2 593

Montag, 11. September 2017, 11:18


Ex hat jetzt aber einen neuen Feind ausgemacht. Meine Lebensgefährtin.

Werden noch lustige 14 Jahre werden bis die Kleene volljährig ist



Ist aber auch mal schön, aus der Schusslinie zu sein


hehe wenn du da im falschen Moment mit der Wimper zuckst kriegst du es von zwei seiten :D
Gefährliche Situation :amok:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tomtomsen (11.09.2017)

ReKo

Fortgeschrittener

  • »ReKo« ist männlich

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 10. November 2016

Wohnort: OWL

Beruf: Bürostuhlakrobat

Aktivitätspunkte: 970

  • Nachricht senden

2 594

Montag, 11. September 2017, 11:23

Telefonat mit Ex, übliche Diskussionen um meine angeblichen Verfehlungen bei der Erziehung der Kinder...

Und die Stimme des Next im Hintergrund die da sagt: "Erziehung ist das A und O" :cursing:

Ich dacht ich fall vom Glauben ab... ausgerechnet er, selbst keine Kinder und erzieht meinen Sohn
damit das er regelmäßig stunden lang beim Konsolen zocken zugucken darf... Halleluja!

Bisher habe ich mich um ein gutes Verhältnis zu dem Typen bemüht... ab jetzt wird das anders laufen. Streit werde ich meinem Sohn zu liebe nicht vom Zaun brechen, aber der Kerl ab jetzt wird schlicht weg ignoriert. :laber

2 595

Montag, 11. September 2017, 11:33

.....
Bisher habe ich mich um ein gutes Verhältnis zu dem Typen bemüht... ab jetzt wird das anders laufen. Streit werde ich meinem Sohn zu liebe nicht vom Zaun brechen, aber der Kerl ab jetzt wird schlicht weg ignoriert. :laber



Moin!
So ist recht....sonst machst du noch den "Next-von-Ex-Auskotz-Thread" auf :lgh :lgh :lgh
LG und einen schönen Tag

  • »Tomtomsen« ist männlich

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 31. März 2017

Wohnort: Bensberg

Aktivitätspunkte: 1020

  • Nachricht senden

2 596

Montag, 11. September 2017, 11:35


Ex hat jetzt aber einen neuen Feind ausgemacht. Meine Lebensgefährtin.

Werden noch lustige 14 Jahre werden bis die Kleene volljährig ist



Ist aber auch mal schön, aus der Schusslinie zu sein


hehe wenn du da im falschen Moment mit der Wimper zuckst kriegst du es von zwei seiten :D
Gefährliche Situation :amok:
Dann geht's einfach wieder zurück zu Mama :D

2 597

Montag, 11. September 2017, 11:42


Dann geht's einfach wieder zurück zu Mama :D
Das ist auch kein Schlotzer!
15 Jahre selbstbestimmt gelebt, heute in der selben Straße wie meine Mama....
"Jung wie ihr wieder rum lauft! Geht mal zum Friseur!!!! Ach was, du rufst eh nicht an, ich mach nen Termin! Was solle denn die leut denke?"
"Jo Mama"
"Achja, wie sieht denn das eigentlich jetzt aus mit Mittwoch(schwimmkurs und ich kann nicht mit)? Haste da (Mutter eines Freundes vom König) mal angerufen? Ist das noch nicht geklärt?WANN willste denn mal....."

Ich sag dir da bist du leicht angespannt :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Agrippa« (11. September 2017, 11:44)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Leipzigerin (11.09.2017), Lucca (11.09.2017), Elin (11.09.2017)

2 598

Montag, 11. September 2017, 20:39

Ich weiß nicht, ob das jetzt so hinein passt.
Aber!
Der Termin beim Jugendamt wurde mir heute morgen abgesagt und 2 mögliche Termine vorgeschlagen, da Ex und sein Betreuer da doch keine Zeit haben. :lgh
Anscheinend ist der Brief von meinem Anwalt noch nicht bei ihr angekommen. :lgh

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Agrippa (12.09.2017)

Werbung © CodeDev