Sie sind nicht angemeldet.


1 171

Freitag, 10. November 2017, 16:44

Hä? :hae: :frag Klärt mich einer auf?


Nö - weil sinnfrei.

Er biegt es ja eh immer so, wie es gerade gut passt. Und frei nach Adenauer "Was interessiert mich mein Geschreibsel von vor ner Woche" ;-)

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

thursdaynext (10.11.2017), Luchsie (10.11.2017), Lilli (10.11.2017), Mrs Mima (10.11.2017), elefantendame (10.11.2017), Leipzigerin (11.11.2017), Pijo120711 (12.11.2017)

gtom

Erleuchteter

  • »gtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 652

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 3315

  • Nachricht senden

1 172

Freitag, 10. November 2017, 18:43

Nö, der Eilantrag der KM war letzte Woche noch nicht absehbar, warum der gerade jetzt kam weiß ich auch nicht, wahrscheinlich hat das was mit dem Vorfall von Halloween zu tun, genau weiß ich es aber nicht...
Letztendlich ist eine "Lebensplanung" so garnicht möglich, wenn jetzt der Gutachter noch kommt und sich das ganze über Monate zieht dann gibt es eh keine "Planungssicherheit" bis zum Abschluss des Verfahrens...

Tatsächlich weiß ich auch nicht was morgen sein wird, es gab schon Zeiten da hat die KM einfach die Kids hier abgegeben und war ne Zeitlang selbst nicht erreichbar, das war genau in der Zeit als LG hier eingezogen ist, plötzlich waren die Kids ständig hier, eine Woche zuvor kam noch ein Schreiben der Anwältin dass KM keinen weiteren Umgang der Kinder mit mir wünscht weil ich angeblich den Kindern schade...

Wie sollt ihr hier im Forum irgendwas nachvollziehen können wenn ich es selbst nicht kann ?

lg Thomas

1 173

Freitag, 10. November 2017, 19:18

Hallo zusammen,

trotzdem bleibt doch auch einfach die Möglichkeit, dass es eben auch einfach so ist, wie gtom es schreibt, oder?
Egal, ob das in meinen Horizont von Erfahrung und Vorstellung passt...

Die Mutter?
Die Mutter wird wahrscheinlich eine ganz andere Sicht der Dinge haben. Das mag sein...
Sie wäre aber nicht die erste Mutter, die einfach nicht mehr kann und "aussteigt".

Wie soll man(n) dann seinen Kinder die Eltern erhalten?

Sicherlich gibt es da andere Wege, Erfahrungen, Möglichkeiten...
Sie scheinen hier aber eben nicht zu zutreffen, nicht möglich zu sein für die Beteiligten.

@gtom: gibt es etwas, also eine Perspektive, eine Aussicht, wie DU Dir die nächsten 5 Jahre vorstellst, für Eure Kinder?
Ich meine Ihr seid ja nun mal in Bewegung.
Wo soll die Reise hingehen?
Was tust Du, wenn Du das ABR bekommst?
Wie wird ein WM gelebt, von Deiner Seite aus?

Du bist, mit Verlaub schon sehr erdrückend.
Wieso gibt es also immer nur, das Geschehene?

Was die ist die Perspektive?
Plan A und B?

lg von overtherainbow :rainbow:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Elin (10.11.2017), Lena_1977 (05.12.2017)

anitadr

Erleuchteter

  • »anitadr« ist weiblich

Beiträge: 671

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2013

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 3395

  • Nachricht senden

1 174

Freitag, 10. November 2017, 19:34

Planungssicherheit hast du ja. Egal ob uet oder bet kinder brauchen doch die nächsten 4-5 Jahre hier und nicht in Brasilien.

Lilli

Den Großteil meines Lebens bin ich verwirrt und in den klaren Momenten hält man mich für verrückt...

  • »Lilli« ist weiblich

Beiträge: 315

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2015

Aktivitätspunkte: 1590

  • Nachricht senden

1 175

Freitag, 10. November 2017, 22:59

trotzdem bleibt doch auch einfach die Möglichkeit, dass es eben auch einfach so ist, wie gtom es schreibt, oder?



Ja.
Ich glaube ganz sicher, dass gTom nicht lügt. Ich glaube nur, dass er mindestens die Hälfte weglässt... ;-)
Also genauer gesagt: seine Hälfte...
*********************************
Ihr kennt bestimmt auch diese eine Person, die ihr bei einer Zombie Apokalypse sofort erschießen würdet.
Egal ob Zombie oder nicht...

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mrs Mima (11.11.2017), Leipzigerin (11.11.2017), CoCo (11.11.2017), Lotta24265 (11.11.2017)

Werbung © CodeDev