Sie sind nicht angemeldet.


monika19

Fortgeschrittener

  • »monika19« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

Aktivitätspunkte: 330

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. November 2017, 21:14

Zählen Zusatzpunkte in Arbeiten mit in die Gesamtpunktzahl?

Liebes Forum,

die Frage steht ja schon fast im Titel.
Folgende Situation:Meine Tochter ist in der 2. Klasse. Es wurde in Mathe eine angekündigte Lernkontrolle geschrieben. Die Gesamtpunktzahl beträgt 30 Punkte. Meine Tochter hat bei den normalen Aufgaben 28,5 Punkte erhalten und dafür eine 2+bekommen. In dieser Arbeit gab es dann am Ende aber noch zwei Zusatzaufgaben, von denen sie eine richtig gelöst hat. Also einen Zusatzpunkt. Ich bin bisher immer davon ausgegangen, das diese Zusatzpunkte mit zu den normalen erreichten Punkten gezählt werden und danach die Note kommt. Das wäre ja dann in dieser Arbeit aber eine 1, da meine Tochter ja tatsächlich dann 29,5 Punkte erreicht hat.

Jetzt bin ich verunsichert, weil die Lehrerin diesen Zusatzpunkt erst am Ende mit plus 1 Punkt dazugeschrieben hat.
Was ist nun korrekt? Meine Denkweise oder die Punkteberechnung und Benotung der Lehrerin?

Danke und viele Grüße
monika

2

Dienstag, 14. November 2017, 00:45

Frag bei der Lehrerin nach. Sie legt die Bewertung fest. Die Zusatzaufgaben können auch dazu dienen, leistungsstarke Schüler sinnvoll zu beschäftigen, wenn langsamere Schüler noch mit den Pflichtaufgaben beschäftigt sind.
Die Antwort kann dir aber nur die Lehrerin geben.
Kommas zu verschenken... :brille

3

Dienstag, 14. November 2017, 09:02

...ich wundere mich ehrlich gesagt über den etwas merkwürdigen Notenschlüssel..., bei 28,5 /30 Punkten..., das gibt bei linearem Schlüssel - und der ist in der Grundschule Standard, eine 1,3 also eine eins minus :thumbup: , entweder stimmt die erreichbare Gesamtpunktzahl nicht..., oder die Kollegin sollte mal ihren Notenschlüssel überprüfen :radab

LG Mike
Carpe diem

  • »Tomtomsen« ist männlich

Beiträge: 289

Registrierungsdatum: 31. März 2017

Wohnort: Bensberg

Aktivitätspunkte: 1460

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. November 2017, 11:57

...ich wundere mich ehrlich gesagt über den etwas merkwürdigen Notenschlüssel..., bei 28,5 /30 Punkten..., das gibt bei linearem Schlüssel - und der ist in der Grundschule Standard, eine 1,3 also eine eins minus :thumbup: , entweder stimmt die erreichbare Gesamtpunktzahl nicht..., oder die Kollegin sollte mal ihren Notenschlüssel überprüfen :radab

LG Mike


Klingt nach Folgefehler. Da gibt es keine feste Regelung wie damit zu verfahren ist. Manche geben dann 0 Punkte, manchen ziehen nur 0,5 Punkte ab....usw.



Eventuell wurden Punkte vergeben um den Folgefehler zu verdeutlichen, aber die Note ohne diese Punkte gegeben.
Dir kann passieren was will, es gibt immer einen der es kommen sah....

Wenn dir mal wieder jemand erzählen will wie der Hase läuft. Er hoppelt.

5

Dienstag, 14. November 2017, 16:15

...ich wundere mich ehrlich gesagt über den etwas merkwürdigen Notenschlüssel..., bei 28,5 /30 Punkten..., das gibt bei linearem Schlüssel - und der ist in der Grundschule Standard, eine 1,3 also eine eins minus :thumbup: , entweder stimmt die erreichbare Gesamtpunktzahl nicht..., oder die Kollegin sollte mal ihren Notenschlüssel überprüfen :radab

LG Mike


Ich wundere mich, ehrlich gesagt, über dein wiederholtes Kollegenbashing hier. :rolleyes2:
Kommas zu verschenken... :brille

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Elin (14.11.2017), Fluffi (14.11.2017), Lucca (14.11.2017), FrauRausteiger (14.11.2017), faith (14.11.2017), Nordlicht (14.11.2017)

Ähnliche Themen

Werbung © CodeDev